StadtRaumTheater - Sommertheater - Theater Lunel

 Kulturpalast Wiesbaden - Da geht was!:


"Hedwig Dohm  - Sehnsucht nach Liebe und Glück"

- Zum 100. Todestag von Hedwig Dohm -
- Szenische Lesung -


01.12.2019. - 16 Uhr

Kulturpalast Wiesbaden


Erfahren Sie mehr über die Frauenrechtlerin Hedwig Dohm, ihre Beweggründe, ihre Werke.

 

Mit Barbara Haker

und Pascal Fey

 

[Infos & Karten hier]

 

 

 

Und ab geht es ins neue Jahr:


"Am Ende bleibt Schweigen"

- Wiederaufnahme Theater -


30.01.2020 - 19:30 Uhr

02.02.2020 - 18:00 Uhr

Kulturpalast Wiesbaden

 

Drei Schauspieler begeben sich auf eine Reise in das Leben unserer letzten drei Generationen.

[Infos & Karten hier]

 

 

 

 

 

 

Zum Jugendstil-Jahr in Wiesbaden 2019/2020

 


"Oscars Verwilderung"

- Szenische Lesung -


 

 

 

02.02.2020 - 17 Uhr

Kulturstätte Monta

 

 

Der Schauspieler Jan-Markus Dieckmann zeigt Oscar Wilde, der sich als Literat mit Leib und Leben der "art noveau" verschrieben hat.


 

[Infos & Karten hier]

 

 

 

 

 

 

 

 

Premiere und Welturaufführung Jugendstiljahr Wiesbaden 2019/2020

 

 

 "Rosenduft mit Terpentin"

- Premiere & Welturaufführung Theater -

 

 

05.02.2020 - 19:30 Uhr

06.03.2020 - 19:30 Uhr

07.03.2020 - 19:30 Uhr

Theater im Pariser Hof


Ein biografisches Theaterstück über den Jugendstilkünstler Hans Christiansen

 

[Infos & Karten hier]

 

 

 

 

 

 

Und sie darf natürlich nicht fehlen:

 

"Hedwig Dohm und ihre Ritter vom Goldenen Kalb"
--- Lustspiel  ---

 


27. und 28.03.2020 - 19:30 Uhr

Theater im Pariser Hof


Wiesbaden um 1880, das Kurhaus, die Weltkurstadt und mittendrin ein Lustspiel von Hedwig Dohm... was will man/Frau mehr?


Ein Theaterstück über Irrungen, Verwirrungen und die Liebe - und jede Menge Hedwig Dohm.

 

[Infos & Karten hier]

Neu! [Trailer]

 

 

 

--- WIESBADENER ERKLÄRUNG DER VIELEN ---


Zu einer freien, demokaritschen Gesellschaft gehören Meinungs- nd Presseferriheit. Aber auch die Freheit von Kunst und Kultur sind in einer Demokratie nicht verhandelbar. Nur in einer Gesellschaft, in der Kulturschaffende Künstler*innen und Kreative frei siind, kann sich eine Gesellschaft weiterentwickeln. [hier weiterlesen]


 

 

 


Lernen Sie uns kennen und unterstützen Sie unseren kulturellen Auftrag.


 

Ihr wollt uns persönlich sprechen? Wir sind viel unterwegs in Sachen Theater. Bitte vereinbart mit uns einen Termin.


0173- 726 77 50

info[at]freiestheaterwiesbaden.de

 


 

Ihr wollt unseren Newsletter erhalten, dann schickt uns eine Mail an:

newsletter[at]freiestheaterwiesbaden.de

 

Den Newsletter könnt Ihr jederzeit abbestellen unter danke[at]freiestheaterwiesbaden.de

Freies Theater Wiesbaden  |  info@freiestheaterwiesbaden.de 0173-726 77 50