Frei - professionell - emotional

Unsere Klassiker - die Schauspielführungen

Entdecken Sie unsere Stadt!


 

 

„Emma - das Brunnenmädchen“

Treffpunkt Kochbrunnen

Samstag 05.09.2019

15:00 Uhr

 

Eine Schauspielführung von Barbara Haker

Das Brunnenmädchen Emma arbeitet am Ausschank des Thermalwassers am Kochbrunnen. Dort begegnet sie dem eleganten Kurgast Gustave, der ein Hotel sucht. Hilfsbereit macht sie sich mit ihm auf den Weg durch das Wiesbaden der Jahrhundertwende vom noblen Kurbezirk bis zum Bergkirchenviertel der Handwerker und Angestellten. Sie entdecken eine Stadt der Gegensätze und Widersprüche und damit das wahre Wiesbaden hinter den eleganten Fassaden der Weltkurstadt. Und auch letztendlich entdeckt auch Emma ein kleines Geheimnis.

Lassen Sie sich von den Schauspielern des StadtRaumTheaters in das lebendige Treiben der Kurstadt und seiner Bewohner im Wiesbaden um 1913 entführen. So haben Sie es bestimmt noch nicht kennengelernt!

 

Es spielen: Barbara Haker & Pascal Fey

 

·         Dauer ca. 1,5 Std
·         Treffpunkt am Kochbrunnen
·         Karten bitte
[hier] reservieren oder unter:

Tourist-Information

0611 1729-930
tourist-service(at)wiesbaden-marketing.de
Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden

 

 

„Dostojewski - Der Spieler in Wiesbaden“


Sonntag 13.09.2020

11:00 Uhr

Treffpunkt Tourist-Information Marktplatz 1

 

Eine Schauspielführung von Oliver Klaukien mit Texten von Fjodor Dostojewski


1865 ruinierte sich der russischen Schriftsteller Fjodor Dostojewski in Wiesbaden am Roulettetisch bis auf die letzte Kopeke und ist an einem Wendepunkt in seinem Leben angelangt. Dem leidenschaftlichen Hasardeur bleibt nichts anderes übrig, in Rekordzeit einen neuen Roman zu schreiben, dass ihm nur mit Hilfe der jungen Stenographin Anna Snitkina gelingt. Ihre gemeinsame Reise durch die elegante Kurstadt Wiesbaden wird zu einer Odysee auf der Suche nach dem großen Glück, die erst durch die aufkeimende Liebe und Fürsorge zueinander ihre Erfüllung findet.


Die im kosmopoliten internationalen Zockermilieu der Glanzzeit Wiesbadens angesiedelte Handlung mit Texten aus Dostojewskis Romanen, Briefen und vor allem aus seiner Novelle „Der Spieler“ bilden die Grundlage der Inszenierung, die durch die Schauspieler des StadtRaumTheaters einfühlsam zu einer spannenden, humorvollen und unterhaltsamen Schauspielführung zusammengefügt werden.

 

Es spielen: Rahel Dolder & Oliver Klaukien

 

 

· Dauer ca. 80 Min
· Treffpunkt an der Tourist Information
· Karten bitte
[hier] reservieren oder unter:

Tourist-Information:

0611 1729-930
tourist-service(at)wiesbaden-marketing.de
Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden

 


"Film ab! Von kleinen Stars und großem Kino"
Treffpunkt Kochbrunnen

 

Der Filmstar Renèe Berger besucht in der Mitte der fünfziger Jahre mit dem Kameramann Bruno Stamm die nächsten Drehorte in Wiesbaden. Während der Planung für den nächsten Film entdeckt sie dabei die geschichtsträchtigen Fassaden und die unbekannten Künstler dieser Stadt. Vieles, was ihr wichtig war, stehen in einem in einem anderen Licht und so entstehen ungeahnte Gefühle... .

Begleiten Sie in dieser Schauspielführung den Filmstar in ihrer Zeit durch ein herrliches Wiesbaden und sehen Sie die wunderbaren Orte mit einem ganz anderen Blick.

 

Es spielen: Rahel Dolder & Oliver Klaukien

 

· Termine dieser Schauspielführung:

auf Buchung

 

· Dauer ca. 1,5 Std
· Treffpunkt am Kochbrunnen
· Karten bitte reservieren unter
:

 

 

 

--- Buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung! Wir begleiten Ihre Firmenfeier, das Familientreffen oder Ihr persönliches Fest. Sprechen Sie uns an! info[at]freiestheaterwiesbaden.de ---



Freies Theater Wiesbaden  |  info@freiestheaterwiesbaden.de 0173-726 77 50